_DSC2909

Mit einem speziellen Mittagstisch für alle, die nicht gern allein ins Wirtshaus essen gehen, möchte die Initiative „MahlZeit!“ anregen, sich wieder öfter mit anderen netten Leuten zu einem guten Menü zusammen zu setzen.

Bei jedem dieser Treffen wird ein freiwilliger „Gastgeber“ bzw. eine „Gastgeberin“ anwesend sein, sodass man wirklich nie alleine is(s)t. Beim gemütlichen Plaudern schmeckt das frisch gekochte MahlZeit-Menü gleich noch einmal so gut. Und nach dem Essen gibt es meist noch einen Themenschwerpunkt, z.B. Kartenspielen, Fotos anschauen, Mundart-Gedichte, einen Vortrag, eine Bastelrunde, etc. Oder Sie „ratschen“ einfach noch miteinander.

Kommen Sie ins Gasthaus, genießen Sie ein köstliches Mittagsmenü und das anschließende Nachmittagsprogramm. Natürlich können Sie gerne auch nur zum Mittagessen oder nur zum Nachmittagsprogramm kommen. Bitte vorher beim jeweiligen Wirt anmelden!