Wenn Sie die Information zum Projekt “Mahlzeit! – gemeinsam essen, reden, lachen” gelesen haben, werden Sie bemerkt haben, dass wir zur Durchführung die Hilfe von Personen benötigen, die sich 1- oder 2-mal im Monat (gerne auch öfter) für so ein Mittagessen zur Verfügung stellen könnten.

Als ehrenamtlicher Gastgeber fungieren – was bedeutet das? Was muss ich dabei tun?

Hier erhalten Sie weitere Informationen: Informationsblatt Gastgeber/in