Top-Event im März

Bei der 1. Waldviertler Nachbarschafts- und Freiwilligenmesse am 17. und 18. März in Ottenschlag werden über 30 Vereine und Organisationen ihre umfangreichen Aktivitäten präsentieren.

Die Messe ist eine ideale Plattform um sich einerseits einen guten Überblick über das vielfältige regionale Geschehen zu verschaffen, und andererseits mit den Ansprechpersonen dieser interessanten Institutionen in Kontakt zu kommen. Schlendern Sie durchs Schloss und lassen Sie sich begeistern – schauen, staunen, ausprobieren, verkosten und mitmachen.

Es gibt z.B. ein Fettbrand-Löschmanöver der FF Ottenschlag, einen Body Percussion Workshop des Vereins zur Förderung moderner Musik im Waldviertel, eine Riesenfoto-Ausstellung von klemuwa, Schauimkern und Honigverkosten mit dem NÖ Imkerverband, Gesundheits-Teststraße von Tut gut!, Diashow „Rund um die Welt“ von der Union Segelflieger-Gruppe Ottenschlag, Start eines Lanz Bulldog Baujahr 1921 mit dem Landtechnikmuseum Leiben, Kostproben vom Verein „Flotte Lotte“, Schuhplatteln mit der Schuhplattlergruppe Martinsberg, Alpakas streicheln, und sehr viel mehr.

Das gesamte Programm finden Sie auf www.waldviertler-kernland.at. Streichen Sie sich den 17. und 18. März gleich ganz dick im Kalender an – damit Sie nichts versäumen.

Veronika Müllner, Martha Fuchs, Christian Bock, Frieda Grünstäudl, Elisabeth Wachter, Martin Trausnitz, Doris Maurer und Paul Schachenhofer bei den Vorbereitungen für die Waldvierteler Nachbarschafts- und Freiwilligenmesse.