Bibliotheken Award

Am 21. November 2015 wurde im feierlichen Rahmen der 5. NÖ Bibliotheken Award im Schloss Grafenegg, unter Anwesenheit von Landesrat Mag. Karl Wilfing und zahlreichen Ehrengästen, GemeindevertreterInnen und BibliothekarInnen, vergeben. Auch das WakELBu, das Lesebuch vom Waldviertler Kernland darf sich zu den Gewinnern zählen.

„Eine aktive Bibliothekslandschaft bereichert die Lebensqualität in Niederösterreich und das gesellschaftliche Leben in den Gemeinden und Pfarrgemeinden. Durch das Engagement unserer 1.500 Bibliothekarinnen und Bibliothekare werden die Bibliotheken in Niederösterreich zu Kommunikationstreffs, wo nicht nur mit Büchern, sondern auch modernsten Kommunikationsmitteln gearbeitet wird. Wir holen ganz bewusst verdiente Bibliothekarinnen und Bibliothekare sowie besondere Projekte bei diesem Award vor den Vorhang. Ich bedanke mich bei allen BürgermeisterInnen für Ihr Engagement einen modernen Bildungs- und Kulturtreffpunkt zu schaffen“, so Landesrat Mag. Karl Wilfing in seiner Festrede zum 5-jährigen Jubiläum des NÖ Bibliotheken Award.

Der Verein Bibliodrehscheibe Waldviertel reichte in der Kategorie „Innovationen im Bibliotheksmanagement“ das Lesebuch vom Waldviertler Kernland ein, und darf sich über den 3. Platz freuen. „Diese Auszeichnung zeigt uns, dass wir und die Volksschulkinder, die die Geschichten in diesem Buch verfasst haben, sehr stolz auf das WakELBu sein können“, freut sich Doris Maurer, Geschäftsführerin vom Waldviertler Kernland.

Kleiner Tipp: falls Sie noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk sind und Ihre Lieben überraschen wollen, dann verschenken Sie doch ein WakELBu Lesebuch. Erhältlich im Kernlandbüro in Ottenschlag.