SONY DSC

Nicht nur zuhören sondern gleich mitarbeiten war das Motto der Kick-off-Veranstaltung des Waldviertler Kernlands am 1. Oktober in den Räumlichkeiten der LFS Ottenschlag.

Nachdem die Teilnehmer beim Kick-off einen kurzen Einblick in die Projekte erhalten hatten, konnten sie in den anschließenden Workshops aktiv ihre Ideen und Anregungen einbringen.

Das Interesse an den neuen Projekten im Kernland ist sehr groß, was die zahlreiche Teilnahme an den Workshops zeigte. Darüber freute sich neben den beiden Projektleiterinnen Doris Maurer MA (GF Waldviertler Kernland) und DI Elisabeth Wachter (NÖ.Regional.GmbH) auch Landesrätin Barbara Schwarz: „Alle drei Initiativen tragen wesentlich zur Verbesserung der Lebenssituation in der Region bei. In Niederösterreich ist es uns ganz besonders wichtig, den Fokus auf das Zusammenleben der Generationen zu lenken und gegenseitige Wertschätzung zwischen Jung und Alt zu fördern“.

Beim Projekt „MahlZeit!“ soll vor allem Alleinstehenden und älteren Menschen die Möglichkeit gegeben werden, bei einem gemütlichen Mittagessen mit anderen zusammenzukommen und im Anschluss gemeinsam Zeit zu verbringen.

Die Initiative „Frauen vernetzen“ bietet mit regelmäßigen Treffen Hilfreiches zu Themen wie Familiengründung oder Partnerbeziehung, berufliche und persönliche Weiterentwicklung, usw. Jungen Frauen/Familien soll so eine unterstützende Plattform geboten werden.

Das dritte Projekt „Kompetenzzentrum Schnelles Internet“  ist vor allem eine Serviceplattform für die Gemeinden, die diese in allen Belangen zum Thema Internet und Glasfaserausbau unterstützt.

Gute Nachbarschaftsbeziehungen sind nachweislich förderlich für die Gesundheit und eine hohe Lebensqualität. Solche Beziehungen brauchen geeignete Rahmenbedingungen, und manchmal vielleicht auch einen Impuls oder etwas Unterstützung von außen, um richtig gedeihen zu können.

Mit der Initiative „Auf gesunde Nachbarschaft!“ will der Fonds Gesundes Österreich in der Kleinregion Waldviertler Kernland die Rahmenbedingungen für ein gutes Miteinander schaffen. Das Projekt wird vom Verein Waldviertler Kernland und der NÖ.Regional.GmbH gemeinsam umgesetzt.

Nähere Informationen zu den einzelnen Projekten:

Mahlzeit! – gemeinsam essen, reden, lachen

Frauen vernetzen – Familien stärken – Region beleben

Kompetenzzentrum „Schnelles Internet!“