Ausgehend vom Waldviertler Kernland fand am 07. Oktober in der neuen Mittelschule in Ottenschlag im Rahmen des Projektes „Klimaschule“ mit den Schülern der 8. Schulstufe, ihrer Physiklehrerin Gerlinde Fichtinger, dem Schulwart Bernhard Kitzler und dem Energiebeauftragten der Gemeinde, Paul Kirchberger, ein Rundgang durch die Schule statt. Dabei erkundeten sie die Strom-, Wasser- und Fernwärmezähler. Diese werden nun wöchentlich abgelesen und in einem Energietagebuch festgehalten.

Weiterlesen …